mindTV®

Visualisierungscoaching

Visualisierungscoaching für Kinder und Jugendliche

– Mehr Lebensfreude und Möglichkeiten für Ihr Kind –

Fernsehen im Kopf

sicher haben Sie schon von der Macht der Vorstellungskraft gehört. Genau dort setzt das Visualisierungscoaching an. Mit Hilfe geführter Visualisierung nutze ich die Kraft der Fantasie, um im Inneren verankerte Anliegen zu finden, sie zu neutralisieren, zu entfernen und schlussendlich mit etwas Positivem zu ersetzen.

Was bei der Visualisierung erlebt wird, wird vom Unterbewusstsein als real eingestuft und ermöglicht so eine tiefe innere Veränderung. So gehen wir gemeinsam auf eine bunte, lustige und faszinierende Reise – je nach Anliegen fliegen wir in weit entfernte Galaxien, besuchen den Zauberwald oder plantschen im Schutzsee.

Lassen Sie uns das Glück Ihres Kindes an die Hand nehmen, damit es seine Flügel ausbreiten kann und bereit ist, wenn der Wind kommt.

Ich freue mich, Sie und Ihr Kind kennenzulernen.

Herzlichst
Kerstin Ullrich 

Wann ist ein Visualisierungscoaching für Ihr Kind sinnvoll?

Wenn Ihr Kind…

…unter körperlichen und psychischen Sysmtomen leidet, wie:
♦ Ängste ♦ Wut ♦ Einsamkeit ♦ Tics ♦ Bettnässen ♦ Ritzen ♦ Fingernägelkauen

..möchte von einem auf dem anderen Tag nicht mehr in die Schule, da kann z.B. Mobbing ein Thema sein oder es hat eine Lernschwäche und zieht sich deshalb in sein Schneckenhaus zurück. Sie wissen einfach nicht mehr weiter.

..leidet unter Schlafstörungen

..leidet unter Allergien

..bekommt die Diagnose ADHS und Sie wollen ganz bewusst auf Medikamente verzichten.

..leidet unter der Trennung der Eltern, fühlt sich einsam

..und vieles mehr

Kontaktieren Sie mich unverbindlich, auch wenn Sie ein Anliegen haben, das nachfolgend nicht aufgeführt ist. Im gemeinsamen Gespräch finden wir heraus, ob ich Ihnen helfen kann.

Der Prozess und welche Schritte notwendig sind

Verstehen

Das unerwünschte Gefühl aktivieren, zur Zeit zurückkehren, als es begann und begreifen weshalb.

Aktzeptieren

Die Erinnerung mit den dornähnlichen Gefühlen neu erleben und neutralisieren.

Vergeben

Die Fesseln durchbrechen, die einem zurückhalten und Energie rauben.

Loslassen

Abschliessen können, nachdem alles verstanden, akzeptiert und vergeben wurde.

Infos für Eltern als PDF downloaden

Mehr über mindTV erfahren

Häufig gestellte Fragen zum Coaching mit mindTV.

Hier finden Sie nähere Informationen zu den Inhalten der Beratung und des Coachings für Kinder, Jugendliche mit mindTV.
Kontaktiere Sie mich gerne, wenn Sie weitere Fragen haben. Ich helfe Ihnen gerne weiter. 

Was ist mindTV?

mindTV ist eine moderne, sehr wirkungsvolle therapeutische Visualisierungsmethode, wobei mit inneren Bildern gearbeitet wird. Genau wie erfolgreiche Sportler ihren Sieg visualisieren und sich darauf mental ausrichten, können auch Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihre belastenden Gefühle visualisieren, entfernen und durch positive, stärkende Gefühle ersetzen. Durch das intensive, innere Erleben wird die Wurzel des Problems erkannt und man visualisiert den neuen Weg. Dadurch entstehen Erfahrungen, die man benötigt, um die Veränderung schnell und nachhaltig zuzulassen.

Weshalb Visualisierung?

Unser Verstand reagiert am besten auf Bilder.

Untersuchungen zufolge kann das Gehirn nicht zwischen Vorstellung und direkt erlebten Bildern unterscheiden:

Stellen sie sich einmal eine Zitrone vor. Und jetzt beissen Sie einmal herzhaft in die Zitrone

rein.. was passiert?

Haben Sie es bemerkt? Der Körper reagiert sofort.

Jeder Gedanke hat eine unmittelbare Wirkung, ob Realität oder Vorstellung.

Genau so funktioniert es mit den positiven Gedanken! Sie stellen sich vor, wie sie sich fühlen möchten und sie spüren sofort die Stärke in ihnen. Der Körper reagiert sofort, obwohl es nur in der Vorstellung ist.

BILDER SIND DIE HAUPTSPRACHE DES UNTERBEWUSSTSEINS

Daher ist die Visualisierung eine der schnellsten und direktesten Möglichkeiten, das eigene Unterbewusstsein positiv zu beeinflussen und falsche Muster, schlechte Gewohnheiten oder negative Glaubenssätze nachhaltig zu verändern.

Visualisierung ist keine Hypnose. Gerade, wenn Sie Vorbehalte gegenüber Hypnose haben, bietet Ihnen die angeleitete Visualisierung eine hervorragende Möglichkeit, mit dem Langzeitgedächtnis zu arbeiten und Schwachpunke schnell und ursachenorientiert aufzulösen.

 

so und jetzt denken Sie mal nicht an einen rosaroten Elefanten :))))

 

„Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ „Albert Einstein“

… und genauso funktioniert auch mindTV

… dort setzt übrigens auch das Mentaltraining der Spitzensportler an.

 

Was sind die Vorteile von mindTV?

 

Rasche Resultate: 

mindTV ist eine Kurzzeitintervention.

Bereits in der ersten Sitzung gehen wir auf eine spannende Entdeckungsreise, erleben Aha-Momente und stellen Veränderungen fest. 

Sehr wirksam:
mindTV macht Spass, ist äusserst effizient und beeindruckend wirksam.

Erfolgsrate:
Wenn wir es schaffen, die verborgenen Ursachen zu entdecken, sind die Ergebnisse selbst bei hartnäckigen Themen bemerkenswert.

 

Funktioniert mindTV bei jedem Kind?

Entscheidend ist die Motivation des Kindes, und dass sie bereit sind, ihren Teil beizutragen und mitmachen wollen.

Da die Methode ursprünglich für Kinder entwickelt wurde, eignet sie sich bereits für die Kleinen. Das Kind muss einfach verstehen und erfassen können, was ich ihm erkläre sowie die kleinen Aufgaben umsetzen können. Normalerweise funktioniert das ab ca. 5 Jahren bereits bestens und kann auch bis ins hohe Alter angewendet werden.

 

Wie lange dauert eine Sitzung?

Generell gilt, je älter eine Person, desto mehr kommt an die Oberfläche. Bei Kindern ist es ca. 1.5 bis 2 Stunden, bei Erwachsenen kann eine Sitzung bis zu 3 Stunden dauern. Darin enthalten sind das gemeinsame Vorgespräch, die Sitzung und das gemeinsame Nachgespräch.

 

 

Wie lange dauert es um Resultate zu sehen?

Viele Eltern berichten schon nach der ersten Sitzung von schönen Erfolgen. Setzen Sie aber bitte weder sich noch ihr Kind unter Druck. Jedes Kind hat seinen eigenen Rhythmus.

 

Ergebnisse

Ich kann natürlich keine Garantie abgeben und würde nie behaupten, dass ich jedem Kind helfen kann.

Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle wie Komplexität, das Anliegen und die Individualität jedes Einzelnen.

Gerade dann, wenn es schwierig wird, bin ich motiviert weiter zu machen und nach einer Lösung zu suchen. 

 

Rückmeldung und Kooperation

Für einen guten und erfolgreichen Verlauf sind auch Sie als Elternteil gefordert.

Um an Veränderungen mit dem Kind arbeiten zu können brauche ich ihre Kooperation!

Bitte geben Sie mir bei Unsicherheiten, aber auch über die Veränderungen oder die Nicht-Veränderungen eine Rückmeldung. Dazu können Sie mich über Threema / Telegramm oder Email kontaktieren.

Mir ist es ein großes Anliegen, dass wir gemeinsam eine zeitnahe Veränderung erzielen.

 

Bereitschaft

Für einen erfolgreichen Ablauf ist eine gute Basis sehr wichtig!

Diese wird nur mit der Bereitschaft des Kindes gewährleistet. Das Kind muss selbst die Veränderung wollen und freiwillig zur Sitzung kommen. Sie können jedoch viel für ein gutes Gelingen tun, indem Sie Ihr Kind genauestens über den bevorstehenden Termin informieren.

 

  Wie läuft eine mindTV Sitzung ab? ..

..mit ganz viel Freude, Spass und Fantasie

1. Termin finden

..wir finden nach einem kostenlosen Erstgespräch einen passenden Termin für Ihr Kind.
Dafür seht Ihnen sehr einfach der Online-Kalender zur Verfügung. Gerne können Sie Ihrer Termin auch mit mir persönlich absprechen.

2. Datenblatt

..Sie erhalten von mir per Email weitere Informationen und einem Online Fragebogen. Bitte füllen Sie den Fragebogen in Ruhe aus und senden ihn mir zurück. Somit müssen wichtige Dinge z.B. nicht vor dem Kind besprochen werden und wir sparen wertvolle Zeit.

3. Vorgespräch & Zieldefenition

..im Termin besprechen wir beim Vorgespräch relevante Punkte aus dem Datenblatt und die Ist-Situation. Wir definieren die Ziele und ich erkläre Ihnen und Ihrem Kind, wie mindTV funktioniert. Anschliessend können wir zusammen noch alle offenen Fragen klären.

4. Beginn der Sitzung

Die Erstsitzung beginnt, indem wir den Fernseher im Kopf einschalten. Sie als Eltern sind im Besten Fall bei der Sitzung nicht im Raum, denn die Erfahrung zeigt, dass sich die Kinder offener und natürlicher verhalten und die Resultate besser sind. Kinder sind durch die Anwesenheit der Eltern abgelenkt und weniger frei. Manche spielen auch etwas vor, statt an der Lösung ihres Problems zu arbeiten. Ausnahmen sind natürlich die ganz jungen Kinder.

Dauer Erstsitzungen Kinder
ca. 1 1/2 Std.

Dauer Erwachsene
ca.  2 1/2 Std.

Dauer Folgesitzungen
ca.   1 – 1 1/2 Std.

5. Nachgespräch

Im Anschluss besprechen wir die wichtigsten Punkte der Sitzung und Ihr Kind bekommt eine kleine Aufgaben für zu Hause, um die positiven Veränderungen stabil und lebendig zu halten. Sie unterstützen den Prozess und  können zusätzlich die Gewohnheiten umpolen.

Ein wichtiger Hinweis: ich frage das Kind oder den Jugendlichen immer um Erlaubnis, ob ich ihr Anliegen mit den Eltern besprechen darf. Auch hier unterliege ich der Schweigepflicht. Sollte es notwenig sein, mit den Eltern über das Anliegen zu sprechen, informiere ich die Kinder und Jugendlichen vorab darüber. 

6. Folgesitzung

Nach rund 2 Wochen erfolgt die Folgesitzung. In dieser Sitzung entfernen wir falls gegeben weitere negative Gefühle, die mit dem Thema zusammenhängen und nutzen zusätzliche Möglichkeiten, um die Veränderung zu intensivieren. Je nach Anliegen und Intensität finden weitere Sitzungen statt. In der Regel sind pro Thema 2 – 4 Sitzungen nötig.

 

Ella erklärt mindTV anhand eines kurzen Trickfilms

Viele Eltern zeigen dieses Video vor der Sitzung ihren Kindern.
..ich wende diese Methode bei Kindern, Jugendlichen und ebenso auch bei Erwachsenen mit begeisternden Resultaten an. 

Wie soll man sich mindTV Sitzungen als Eltern vorstellen

In diesem Video zeigt Sonya Mosimann –
die Entwicklerin von mindTV® – magische Momente aus ihren Sitzungen!

Sie haben Fragen?

→ Kontaktieren Sie mich unverbindlich